Microsoft Dynamics NAV Upgrade – diese 6 Mythen halten sich hartnäckig

Vor einem Microsoft Dynamics NAV Upgrade besteht recht häufig immer noch die Angst vor der hohen Komplexität eines Upgrades, dem "Einbau" neuer Fehler in das ERP System welches das operative Geschäft beeinträchtigt und nicht zuletzt, die meist nicht bestimmbaren Kosten für die Softwareumstellung. Aber stimmt das überhaupt?

Nein, das stimmt nicht. Diese Angst ist in der Tat unbegründet, wenn Sie das Microsoft Dynamics NAV Upgrade mit einem Dynamics NAV Partner umsetzen (siehe Punkt 6).

Wir haben solche Microsoft Dynamics NAV Upgrade´s an die 50 mal durchgeführt und nie hat sich ein relevantes Problem ergeben.

Der Leitsatz "Never touch a running system" gilt heute nicht mehr. 

[CHECKLISTE] ERP Betrieb

Dynamics NAV Betriebskosten bis 25% senken


An welchen Schrauben im Betrieb des Dynamics NAV Systems gedreht werden muss, um die Betriebskosten um bis zu 25% zu senken, zeigt diese Checkliste.


BONUSARTIKEL: Nutzen Sie die vorhandene Dynamics NAV Infrastruktur maximal OHNE eines kostspieligen Upgrades.

More...

6 Mythen zum Microsoft Dynamics NAV Upgrade

Microsoft Dynamics NAV Upgrade

1. Die Microsoft Dynamics NAV Installation ist zu stark angepasst. Wenn die Anpassungen oder Zusatzentwicklungen gemäß der Richtlinien der Microsoft erfolgt sind, spielen diese keine Rolle im Upgrade-Prozess. 

2. Die Dynamics NAV Datenbank ist zu groß. Mit dem Einsatz der richtigen Tools ist das kein Problem.

3. Die Microsoft Dynamics NAV Version ist nicht mehr Upgrade-fähig. Jede Dynamics NAV Version kann auf die aktuelle Version hochgezogen werden. Das ist im Wesentlichen keine technische Frage sondern eine wirtschaftliche: Zahlt sich das Microsoft Dynamics NAV Upgrade aus oder wäre nicht besser eine Neuinstallation "auf die grüne Wiese" die wirtschaftlichere Variante. Die Neuinstallation wäre dann vorzuziehen, wenn sich die Prozesse und Anforderungen im Unternehmen im Laufe der Zeit verändert haben.

4. Das Microsoft Dynamics NAV Upgrade dauert zu lange. Von Microsoft werden Tools und Prozeduren zur Verfügung gestellt, die eine sehr automatisierte Vorgehensweise erlauben. Wichtig in diesem Zusammenhang ist allerdings, dass Ihr Dynamics NAV Partner sich immer an die Programmierregeln von Microsoft gehalten hat. Dies festzustellen, ist allerdings kein sehr großer Aufwand.

5. Die im Einsatz befindlichen Zusatzanwendungen (AddOns) funktionieren nach dem Upgrade nicht mehr. Bei allen von der Microsoft zertifizierten AddOns ist das Upgrade immer problemlos. Allerdings gibt es Künstler unter den Dynamics NAV Entwicklern, die so unsauber programmieren, dass diese Zusatzanwendungen dann tatsächlich ein Problem machen - diese Probleme sind aber meist rasch behebbar (auch diesen Punkt kann man mit entsprechenden Tools vor dem Microsoft Dynamics NAV Upgrade ziemlich schnell und einfach feststellen).

6. Jeder Dynamics NAV Entwickler kann das Upgrade durchführen. Manche Unternehmen setzen darauf, dass der angestellte NAV Entwickler mit Hilfe von Scripts und "Gute Frage" - Ratschlägen das Upgrade schnell und billig umsetzt. Dieser Irrglaube hat schon einigen Unternehmen massive Kosten beschert, da diese Mitarbeiter keinerlei Zugang zu den von der Microsoft zur Verfügung gestellten Tools und Dokumentationen hat. 

[CHECKLISTE] ERP Betrieb

Dynamics NAV Betriebskosten bis 25% senken


An welchen Schrauben im Betrieb des Dynamics NAV Systems gedreht werden muss, um die Betriebskosten um bis zu 25% zu senken, zeigt diese Checkliste.


BONUSARTIKEL: Nutzen Sie die vorhandene Dynamics NAV Infrastruktur maximal OHNE eines kostspieligen Upgrades.

Fazit Microsoft Dynamics NAV Upgrade

Vertrauen Sie nicht blind Ihrem Dynamics NAV Partner, wenn Sie von diesem nicht restlos überzeugt sind.

Im Zweifelsfall holen Sie sich eine zweite Meinung von einem weiteren Dynamcis NAV Anbieter ein, um sich über die Komplexität und möglichen Kosten ein umfassendes Bild machen zu können. 

Ein Microsoft Dynamics NAV Upgrade ist auch ein idealer Zeitpunkt, wenn man sich mit dem Gedanken trägt, den bisherigen Dynamics NAV Partner gegen einen Neuen auszutauschen.

Einige Dynamics NAV Partner haben das Microsoft Dynamics NAV Upgrade schon so oft durchgeführt, dass ein Toolset zur automatisierten Durchführung und eine gewisse Routine hier echte Sicherheit dem Kunden geben können. Lassen Sie sich das Prozedere genau erklären.

Ein wesentlicher Punkt (meiner Erfahrung nach) auf den Sie schauen sollten, ist die Personalfluktuation beim Dynamics NAV Partner Ihrer Wahl. Je länger die Mannschaft zusammenarbeit, desto geringer ist das Risiko, dass etwas schief gehen wird. 

Weiterführende Links:

Hilfe - unser derzeitiger Dynamics NAV Partner ist mehr als lax: Hilferuf: "Wir haben einen alten Releasestand und möchten gerne upgraden. Unser derzeitiger Dynamics NAV Partner ist mehr als lax." Eine Erfolgsgeschichte.

Dynamics NAV Releasewechsel - gibt es den perfekten Zeitpunkt? Wenn Sie nicht die Absicht haben, Dynamics NAV durch ein anderes ERP System abzulösen und Ihre ERP Software als Tool zur Wertsteigerung Ihres Unternehmens betrachten, dann sollten Sie auf jeden Fall diesen Artikel lesen.

Professionelle Bereinigung Ihrer ERP Stammdaten: ERP Stammdaten sind nicht nur die Basis für den Unternehmenserfolg sondern auch für die Digitalisierung und der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Etliche Unternehmen im Mittelstand haben mit der Datenqualität massive Probleme. Dieses Problem kann mit kleinem Geld (im Verhältnis zu den Kosten die es verursachen kann) schnell und einfach gelöst werden.

[WHITEPAPER] Beispielbericht zur Datenanalyse für Dynamics NAV Stammdaten. Auf insgesamt 9 Seiten finden Sie den Datenanalysebericht für die 2000 Testdaten der Firma Mustermann GmbH. Den Kommentaren auf den jeweiligen Blättern können Sie auch Handlungsempfehlungen entnehmen, um Ihre Datenqualität zu steigern. 

Autor: Ernst J. Dennstedt MBA

(c) by DEEynamics | Ernst J. Dennstedt MBA | Dynamics NAV Berater | Geschäftsführender Gesellschafter SOCITAS GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.